MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Libyen und Tunesien: Hilfe für Flüchtlinge und Verletzte

16.03.2011: Mitarbeiter des DRK unterstützen ein Krankenhaus in Bengasi und sondieren die Lage an der libysch-tunesischen Grenze. Das DRK bittet auch weiterhin dringend um Spenden.