MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Hochwasser-Hilfe: Ihre Spende kommt an

Heftige Regenfälle führten in Sachsen im August 2010 zu katastrophalen Zuständen in mehreren Landkreisen. Zahlreiche Ortschaften in Sachsen wurden durch Überschwemmungen verwüstet. Nach einem Dammbruch in Polen stieg die Neiße auf einen Rekordwert von über sieben Meter. Teile von Görlitz wurden überflutet. Rund 1400 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.