buehnenbild_auftrag_zelck_drk.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Ortsverein BeierfeldOrtsverein Beierfeld

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Ortsvereine
  4. Ortsverein Beierfeld

DRK-Ortsverein Beierfeld

Ortsverein und Sächsisches Rotkreuzmuseum

August-Bebel-Straße 73
08344 Grünhain-Beierfeld

Telefon: 03774 509333
Fax: 03774 662627
E-Mail: ortsverein @drk-beierfeld.de

Museumsgruppe, Ausbildung, Blutspende, medizinische Absicherungen, SEG, Schulsanitätsdienst, Jugendrotkreuz...

Die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Beierfeld engagieren sich auf vielfältige Art und Weise - ob bei den Rotkreuzkursen im eigenen Schulungsraum, bei der Verpflegung und Betreuung der Blutspender, als Einsatzkraft in der SEG und dem Katastrophenschutz, in der Museumsgruppe oder bei der Jugendarbeit in der JRK-Gruppe bzw. beim Schulsanitätsdienst.

Ortsgruppe
Treff und Ausbildung ist jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 18:00 - ca. 20:00 Uhr

Sächsisches Rot-Kreuz-Museum
Der DRK Kreisverband Aue-Schwarzenberg e.V. betreibt seit mehr als 20 Jahren in Beierfeld ein Rot-Kreuz-Museum. Dieses wird ehrenamtlich von den Mitgliedern des Ortsvereins geleitet und betreut. Ziel ist es, Exponate aus der sächsischen Rot-Kreuz-Geschichte zu sammeln, zu bewahren, zu erforschen und vielen Menschen in Ausstellungen zugänglich zu machen.

Ausbildung
Die Ausbilder des DRK-Ortsvereins Beierfeld führen im vereinseigenen Ausbildungsraum, August-Bebel-Str. 73 in Beierfeld, regelmäßig Rotkreuzkurse durch. HIER können Sie sich zu den Kursen anmelden.

Blutspende
Die Blutspendetermine im Beierfelder Fritz-Körner-Haus und in der Grundschule Grünhain werden von den Kameraden des Ortsvereins betreut. Zu den Aufgaben gehören die Bereitstellung der Spenderbeutel, eine Imbissversorgung sowie die Betreuung der Blutspender.

SEG
Wir sind eine Gliederung innerhalb der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK Kreisverbandes Aue-Schwarzenberg e.V. Die SEG Ortsgruppe Beierfeld besteht aus 14 Mitgliedern und verfügt über 2 Fahrzeuge, einen Mannschaftstransportwagen und einen LKW als Materialrüstwagen mit medizinischen und technischen Geräten.
Aufgaben: Med. Absicherung von Sport-, Kultur- und Großveranstaltungen Einsatz im Katastrophenschutz, z.B. bei Naturkatastrophen oder Betreuung bei Wohnhausbränden
Treff und Ausbildung: jeden 3. Dienstag im Monat von 18:00- ca. 20:00 Uhr

Jugendrotkreuz
Die JRK-Gruppe im DRK-Ortsverein Beierfeld besteht derzeit aus 18 Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 24 Jahren. Im JRK erlernen die Schüler Grundlagen der Ersten Hilfe, sie lernen die einzelnen Einsatzbereiche im DRK kennen und bereiten sich darauf vor, selbst einmal im DRK aktiv mitzuwirken.

Schulsanitätsdienst
Für Schulsanitäter ist Weggucken kein Thema, denn sie sind fit in Erster Hilfe! Sie werden an den teilnehmenden Grund- und Oberschulen bzw. Gymnasien der Region von Ausbildern des DRK Kreisverbandes Aue-Schwarzenberg e.V. betreut. In den Räumen des Ortsvereins Beierfeld, einer Außenstelle des DRK-Ausbildungszentrums Aue, finden regelmäßig Grundausbildungen für angehende Schulsanitäter statt.