Psychosoziale Notfallversorgung des DRK. Foto: D. Ende / DRK e.V.
PSNV - Psychosoziale NotfallversorgungPSNV - Psychosoziale Notfallversorgung

PSNV - Psychosoziale Notfallversorgung

Ehrenamt

Schwarzenberger Str. 7
08280 Aue

Tel. 03771 5500-50
Fax  03771 5500-14
silvia.lang @drk-asz.de

Ansprechpartner

Silvia Lang
Ehrenamtskoordinatorin

PSNV bietet psychologische Unterstützung und seelsorgerischen Beistand für Betroffene, Angehörige, Helfer und andere Hilfsbedürftige nach einem plötzlich eingetretenen Not- oder Unglücksfall. Sie umfasst einmalige, ambulante und zeitlich begrenzte Hilfestellungen für Menschen in akuten, psychischen Ausnahmesituationen.

Die psychosoziale Akuthilfe von Betroffenen wird im DRK bundesweit von weit über 100 sogenannten Kriseninterventions- oder Notfallnachsorge-Diensten übernommen. Mitarbeitende dieser Dienste sind in einer psychosozialen Grundausbildung, der Qualifizierung zum Kriseninterventionshelfer sowie Hospitations- und Praktikumsphasen auf Ihre Einsatztätigkeit vorbereitet worden. Regelmäßige Fortbildungen und Supervision sind verbindlicher Standard.

Bei Interesse an einem PSNV-Grundlehrgang wenden Sie sich an unseren Ehrenamtskoordinator.

Schaubild PSNV