1920_EH_Helmabnahme.jpg Foto: DRK ASZ
EH für Führerschein-BewerberEH für Führerschein-Bewerber

Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Führerschein-Bewerber

DRK-Ausbildungszentrum

Schwarzenberger Str. 7
(Nicolaipassage)
08280 Aue

Tel.: 03771 5500-46
Fax: 03771 5500-14
Ausbildung @drk-asz.de

Ansprechpartner

René Hahn
Verantwortlicher Ausbilder EH

Zum Download:

AGB
Datenschutzhinweise

Immer wieder hört und liest man von Menschen, die bei Notfällen nicht helfen. Sie sagen dann oft, dass sie Angst hätten, etwas falsch zu machen und ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs ewig her sei. Daher bietet das DRK Rotkreuzkurse an, um diese Ängste zu nehmen und Ihr Erste Hilfe Wissen auf den neuesten Stand zu bringen.

Dieser Erste-Hilfe-Kurs wendet sich grundsätzlich an alle Interessierte, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.

Führerscheinbewerber sind verpflichtet, an einem Erste-Hilfe-Kurs teilzunehmen. Die Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennen, aber auch anwenden lernen. Der DRK Kreisverband Aue-Schwarzenberg e.V. bietet Tageslehrgänge in Aue und Beierfeld an.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Kurstermine und Anmeldung

Anmeldungen erfolgen über einen externen Link - HIER geht es weiter!