Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Katastrophenschutz

DRK Kreisverband Aue-Schwarzenberg e.V.

Kamerad
Björn Leuenberg
Kreisbereitschaftsleiter

Am Fichtbusch 38-40
08340 Schwarzenberg
Tel.: 03774/6620-39
Fax: 03774/6620-28
E-Mail: bjoern.leuenberg
@drk-asz.de

Katastrophenschutz

Der Schutz der Bevölkerung und die wirksame Hilfe im Katastrophenfall ist eine der Kernaufgaben des Deutschen Roten Kreuzes.

Der DRK-Kreisverband Aue-Schwarzenberg e.V. führt seine Arbeit im Bereich des Katastrophenschutzes mit ehrenamtlichen Helfern durch, die in den Bereitschaften formatiert sind.

Die Einsatzkräfte sind mit der modernsten Technik und Ausrüstung ausgestattet. Durch regelmäßige Aus- und Weiterbildungen sowie Übungen mit der Feuerwehr und anderen Organisationen sind die Helfer bestens auf den Katastrophenfall vorbereitet.

Aufgaben

Aufgabe des Katastrophenschutzes ist es betroffene Personen nach dem Eintreten einer Katastrophe vor einer weiteren Ausbreitung zu schützen sowie geeignete Maßnahmen einzuleiten, um weitere Auswirkungen auf die Bevölkerung abzumildern. Ist ein Unglücksfall eingetreten, wird zunächst die örtlich zuständige Leitstelle informiert. Diese hat dann neben der Alarmierung von Rettungsdienst und Feuerwehr die Möglichkeit, zusätzlich noch sogenannte SEGen (Schnelleinsatzgruppen) einzusetzen.

Diese sind als Bindeglied zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz anzusehen.