Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Ausbildung / EH am Kind (Fortbildung)

KURSHOTLINE

Tel.: 03771/5500-0

montags-donnerstags
von 07:00-16:00 Uhr
freitags
von 07:00-14:00 Uhr

DRK Ausbildungszentrum

Frau
Melanie Glaser
Ausbildung Erste Hilfe

- Nicolaipassage -
Schwarzenberger Str. 7
08280 Aue

Zugang und Anfahrt über Neumarkt

Tel.: 03771/5500-16
Fax: 03771/5500-32
E-Mail: melanie.glaser @drk-asz.de

Erste Hilfe Fortbildung für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Der Kurs richtet sich an Lehrer, Betreuer und Erzieher. Dabei werden die die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter behandelt und wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen geübt. Mit dem Fortbildungslehrgang frischen Sie Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse erfolgreich auf. Wir schulen Sie, damit Sie in kritischen Situationen besonnen und ruhig bleiben, sich und Ihren Fähigkeiten vertrauen und immer wissen, worauf es bei der Hilfeleistung ankommt.

Bei einem Kurs „Erste Hilfe Fortbildung für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen“ erfahren die Teilnehmer, wie man Gefahrenquellen erkennt und vermeidet oder die Kinder altersgerecht auf mögliche gefährliche Situationen hinweist. Sie lernen lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Bewusstseins-, Atem- und Kreislaufstörungen durchzuführen und die kleinen Unfälle des Alltags besonnen zu meistern.

Wichtige Hinweise

Diese Fortbildung ist ein Wiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung von Erste Hilfe Kenntnissen und ist für alle geeignet, die sich innerhalb der letzten 2 Jahre bereits zu Kindernotfällen fortgebildet haben. Die Erste Hilfe Ausbildung wird daher vorausgesetzt.

Der Rotkreuzkurs "Erste Hilfe Fortbildung für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen" wendet sich speziell an Lehrer, Betreuer, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Auch Tagesmütter müssen sich regelmäßig in Erster Hilfe am Kind fortbilden.

Zu den Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Fortbildung findet zu den entsprechenden Terminen mit einem Umfang von 9 UE á 45 min statt.

Kosten: 30,00 Euro

Besonderer Service für pädagogische Einrichtungen bzw. Gruppen ab 15 Personen. Ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen können wir gesonderte Termine vereinbaren und vor Ort unterrichten.