Sie sind hier: Aktuelles / Nachrichten » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Aue-Schwarzenberg e.V.

DRK Aue-Schwarzenberg
gemeinnützige GmbH


Am Fichtbusch 38-40
08340 Schwarzenberg
Tel.: 03774/ 6620-0
Fax: 03774/ 6620-28
E-Mail: info @drk-asz.de

Woche der offenen Unternehmen

17.03.2017: Drei DRK-Einrichtungen öffneten in dieser Woche ihre Türen und stellten verschiedene Ausbildungsberufe vor.

Die Mädchen und Jungen in der Kindertagesstätte „Am Stadtpark“ in Schneeberg waren ganz aufgeregt, als 19 Jugendliche mit ihren Eltern durch die Einrichtung geführt wurden. „Seid ihr unsere neuen Erzieher?“, wurden die Gäste neugierig begrüßt. Vielleicht treffen wir ja einige der Teilnehmer/innen bei einem Praktikum wieder, nachdem sie sich ausführlich über den Erzieherberuf informiert haben.

Die Nachfrage auf das Angebot zur Vorstellung des Ausbildungsberufes Notfallsanitäter/in war auch in diesem Jahr groß. Aus Platzgründen können jedoch nur max. 12 Besucher durch die Rettungswache Schwarzenberg geführt werden. Rettungsdienstleiter Jens Balcar motivierte die anwesenden Schüler und ihre Eltern, Fragen zu stellen und sich so umfassend über die Ausbildung und künftige Arbeit zu informieren. Unterstützt wurde er durch Praxisanleiter Frank Seltmann, der das Berufsbild genauer vorstellte und die Gruppe durch die Wache führte. Dabei wurde deutlich, dass neben der Arbeit auf dem Fahrzeug oder beim Patienten auch Reinigungsarbeiten, Tätigkeiten im Lager sowie jede Menge „Schreibkram“ auf der Tagesordnung stehen.

Ungewollt aufregend begann die Vorstellung des Berufes Altenpfleger/in am Medizinisch-Pflegerischen Zentrum in Lichtenstein. Kurz vor Beginn des Angebotes heulten im gesamten Gebäude die Feuermelder und mehrere Feuerwehren umstellten das Gebäude. Später stellte sich heraus, dass ein Rauchmelder einen Fehlalarm ausgelöst hatte. Insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler informierten sich über die Ausbildung in der Altenpflege und lernten bei einem Hausrundgang die Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtung kennen.

Mit der Woche der offenen Unternehmen ermöglicht das DRK Aue-Schwarzenberg einen Blick in die Berufswelt. Es ist klar, dass ein Nachmittag nicht ausreicht, um sich ausführlich über den zukünftigen Traumberuf zu informieren. Deswegen bieten wir den Schülerinnen und Schülern an, neben Ferienjob und Schulpraktikum einen oder mehrerer Schnuppertage bei uns zu verbringen. Schaut unseren Mitarbeitern über die Schulter, fragt nach, arbeitet mit und entscheidet selbst, wie es nach der Schule für euch weitergeht!

17. März 2017 11:45 Uhr. Alter: 130 Tage