Sie sind hier: Aktuelles / Nachrichten » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Aue-Schwarzenberg e.V.

DRK Aue-Schwarzenberg
gemeinnützige GmbH


Am Fichtbusch 38-40
08340 Schwarzenberg
Tel.: 03774/ 6620-0
Fax: 03774/ 6620-28
E-Mail: info @drk-asz.de

Weiterbildung Integration

11.08.2017: Heute Nachmittag, zu ihrer ersten Dienstberatung/Weiterbildung im neuen Schuljahr, wurden unsere Schulbegleiter/Integrationshelfer mit einem süßen Präsent überrascht.

Neben wichtigen Informationen warteten 21 Zuckertüten im DRK-Look auf die Mitarbeiter. Dozentin Martina Meixner informierte im Rahmen der 4x jährlich stattfindenden Weiterbildungen zum Thema Gewalt und Aggression von Kindern. Dass bereits Kinder Gewalt gegen sich selbst oder andere ausüben, ist leider an unseren Schulen immer wieder ein Thema. In ihrem Vortrag stellte Frau Meixner den Mitarbeitern wichtige Verhaltensregeln vor, um bei aggressiven Verhalten ihrer „Schützlinge“ angemessen reagieren zu können. Außerdem ging sie in Fallbeispielen auf bereits erlebte Situationen der Schulbegleiter ein, was im Team zu vielen, konstruktiven Diskussionen führte. Nach Abschluss dieser Weiterbildung waren sich die Teilnehmer einig, dass dies, einschließlich der Fallarbeit, unbedingt wiederholt werden sollte.

Das DRK Aue-Schwarzenberg beschäftigt 21 Schulbegleiter/Integrationshelfer, die teilweise schon viele Jahre im Unternehmen sind. Schulbegleitung ist eine Form der Integrationshilfe für Schüler mit körperlichen oder geistigen Behinderungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten. Diese Schüler erhalten im Schulalltag individuelle, bedarfsgerechte Unterstützung, die gemeinsam mit dem jeweiligen Kostenträger, der Bildungseinrichtung und den Erziehungsberechtigten im Rahmen eines Hilfeplanes festgelegt wird. Schulbegleitung ermöglicht den betroffenen Kindern und Jugendlichen einen Besuch an Grund-, Förder- und Oberschulen, Gymnasien bzw. berufsbildenden Schulen mit dem Ziel, den Schulalltag möglichst selbständig zu meistern.

11. August 2017 11:23 Uhr. Alter: 10 Tage