MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

DRK : „ein einmaliges weltweites Netzwerk neutraler und freiwilliger Hilfe!“

04.11.2013: „150 Jahre nach Gründung des Roten Kreuzes durch Henry Dunant ist die Idee der Menschlichkeit und der unparteilichen und neutralen Hilfe unverändert stark und aktuell. Vom Hilfswerk für verwundete Soldaten hat sich das Rote Kreuz zur größten humanitären Organisation entwickelt, die auf der ganzen Welt menschliches Leiden abzuwenden und zu lindern sucht – ein einmaliges weltweites Netzwerk neutraler und freiwilliger Hilfe, das in 189 Ländern Millionen ehrenamtliche Helfer und Mitglieder und Hunderttausende hauptberufliche Mitarbeiter vereint.“, so der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters in seiner Rede zum Festakt im 150. Jubiläumsjahr des Roten Kreuzes. Auch unser Kreisverband Aue-Schwarzenberg war zur Veranstaltung in Stuttgart mit dabei.